Allgemein

Eva Weyl – Geschichte einer Holocaust Überlebenden

Veröffentlicht am

Über 100.000 Menschen wurden durch das Lager Westerbork in den Osten und in den Tot geschickt. Sie, Eva Weyl, und ihre Familie überlebten. 2016 entdeckte ich auf der Internetseite von Start Next ein Projekt aus Kamp-Lintfort, dass ich unbedingt unterstützenswert fand: „Anfang dieses Jahres, am Holocaust Gedenktag, hielt Frau Weyl an meiner Schule einen Vortrag. […]

Allgemein

Evangelischer Kirchentag in Dortmund 2019

Veröffentlicht am

Privat wäre ich niemals auf die Idee gekommen einen Kirchentag zu besuchen. Ich hatte die Vorstellung überall würden Predigten gehalten, Kirchenlieder erklingen und falls es Stände gibt kann man Kreuze und Bibeln kaufen. Irgendwie wenig reizvoll. Aber wir wurden als CEC-Connect angefragt und sollte dort beim VNN-BdA, also beim Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten die […]

Allgemein

Open Air Festival für Zusammenhalt und Solidarität

Veröffentlicht am

Gestern haben wir mit zwölf Jugendlichen aus Kamp-Lintfort das Open Air Festival für Zusammenhalt und Solidarität besucht. Unter diesem Motto fand  Open Air Festival am 15. Juni in Köln am Tanzbrunnen statt! In Zeiten in der Rassismus wieder salonfähig gemacht wird trägt das Festival für ein friedliches und gemeinschaftliches Miteinander ein und setzt ein Zeichen, […]

Allgemein

Künstlerin Andrea Much zu Besuch

Veröffentlicht am

Am 28.04.19 haben wir uns sehr über dewn Besuch von Frau Much gefreut. Alle Kinder hatten beim Basteln und Malen sehr viel Spaß und wir finden die Ergebnisse unserer 90 Minuten können sich sehen lassen. Danke liebe Frau Much für ihre Zeit und wir freuen uns, wenn Sie uns bald wieder mit neuen Bastelideen besuchen […]

Allgemein

Fastenbrechen (Iftar)

Veröffentlicht am

Welch glücklicher Zufall, dass der europäische Nachbarschaftstag in diesem Jahr in den Monat Ramadan viel und gleichzeitig auch noch ein Freitag war. Da war die Idee schnell geboren, wir veranstalten ein Fastenbrechen auf der Moerser Straße. Wir, in dem Fall waren es Mädchen aus unserer Mädchengruppe, die es ziemlich gut verstanden Eltern, Freunde und Verwandte […]

Allgemein

Ein Europa für alle Alle! Deine Stimme gegen Nationalismus

Veröffentlicht am

Am Sonntagmorgen sind ca. vierzig Personen aus Kamp-Lintfort gemeinsam nach Köln zur Demonstration „Ein Europa für Alle- Deine Stimme gegen Nationalismus“ gefahren. Genauso bunt und vielfältig Kamp-Lintfort ist, war auch der Bus besetzt. So fuhren Menschen aus aller Welt, deren Wahlheimat nun Kamp-Lintfort ist mit. Auch alle Religionsgemeinschaften waren im Bus vertreten. Das allerbeste an […]

Allgemein

Netzwerk Jugendpolitik NRW

Veröffentlicht am

Eingeladen hatte das Netzwerk ins Kreishaus Wesel Akteure aus Jugendzentrum, Jugendverbänden, Jugendämter, Jugendringen, Jugendparlamenten und politischen Mandatsträgern. Gekommen sind viele und zu unserer Freude auch unterschiedliche Akteure aus Kamp-Lintfort. Durch den Abend wurden wir begleitet von der Fachberatung Jugendförderung des LVR-Landesjugendamt Rheinland und einem Referenten für kommunale Jugendpolitik. Ziel des Abends war über Jugendpolitik zu […]

Allgemein

Aus dem Nähkästchen: 72 Std. Aktion

Veröffentlicht am

Vor 10 Jahren habe ich die 72 Stunden Aktion als Projektleitung einer „Aktivierungsmaßnahme für arbeitslose Jugendliche“ kennengelernt. Die Gruppe der Jugendlichen, die ich für dieses Projekt begeistern wollte, werden bei den Jobcentern als Jugendliche mit multiplen Vermittlungshemmnissen geführt. Während der 72 Stunden Aktion haben wir „außer Konkurrenz“ zu allen anderen katholischen Jugendverbänden in Oberhausen, einen […]

Allgemein

„Ein Europa für alle“ gemeinsame Anreise nach Köln.

Veröffentlicht am

Wir freuen uns, dass dank der Evangelischen Kirchengemeinde Lintfort ein Bus organisiert wurde, der am 19.05.2019 um 9:00 Uhr von der Christuskirche, Friedrich-Heinrich-Allee 22 nach Köln zur Demo fährt. Kostenbeitrag pro Person sind 10,- €. Plätze sind noch frei. Bitte meldet euch direkt bei Christoph Roller per Email christoph.roller@ekir.de oder über 0159-01484239 per WhatsApp. Auch […]

Allgemein

Für die 18-jährige Zora dauert der „Atomausstieg“ bereits ihr ganzes Leben lang.

Veröffentlicht am

Die Atom-Katastrophe von Fukushima jährte sich am 11. März 2019 zum achten Mal und dauert bis heute an, mit gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen von immensem Ausmaß. Am 26. April 1986 ereignete sich der Super-Gau in Tschernobyl. „Von den gesundheitlichen Auswirkungen sind einige statistisch zu erwarten, andere statistisch eindeutig nachgewiesen. Zu letzteren zählt, jeweils einige Monate […]