Blogger*innen-Workshop und Online-Seminar gegen Rassismus und Hate Speech – für Medienkompetenz und Demokratieförderung

Wo: Online über die Plattform „Zoom“

Mit: Said Rezek, Politikwissenschaftler, Trainer und freier Journalist

Moderation: Jennifer Klotz, CEC-Connect e.V.

Inhalte und Ziele der Veranstaltung:

Rassistische Hetze ist in sozialen Netzwerken weit verbreitet und vergiftet das gesellschaftliche Klima. Said Rezek empowert in seinen Blogger*innen-Workshops die Teilnehmer*innen und zeigt ihnen mit praktischen Beispielen, Übungen und Lösungen, wie sie

  • virale Blog-Beiträge gegen Rassismus und für eine vielfältige Gesellschaft produzieren,
  • spezielle Beitragsformen für soziale Netzwerke erstellen, zum Beispiel offene Briefe, Listicles, Tweets und Memes,
  • das Handwerk des Bloggens professionell einsetzen, zum Beispiel die Themen- oder die Bildersuche und nicht zuletzt die Recherche,
  • sich vor den Risiken des Bloggens schützen, darunter Hassrede, Filterblasen, Fake News und Verletzung der Privatsphäre.

Hinweise:

  • Die Veranstaltung wendet sich an Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche von Sozialen Organisationen, die dem Hass und der Hetze im Netz etwas Positives entgegensetzen möchten.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei
  • Maximale Teilnehmer*innenzahl ist 25 Personen

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis Dienstag, den 9.2. unter Nennung ihres Namens, Organisation, Funktion und ihre hauptsächlich betreute Social Media Plattform unter bgr@paritaet.org an.

Online ist die Veranstaltung hier zu finden: http://www.der-paritaetische.de/veranstaltung/veranstaltungsdetails/register/result/reguid/hmac/bloggerinnen-workshop-und-online-seminar-gegen-rassismus-und-hate-speech-fuer-medienkompetenz-und/

Weitere Informationen:
Said Rezek ist Politikwissenschaftler, Trainer und freier Journalist. Er schreibt insbesondere über Medien, Muslime, Migration und Rassismus – unter anderem für die „taz“, den „NDR“ und „MIGAZIN“. Said Rezek ist Autor des Buches Bloggen gegen Rassismus – Holen wir uns das Netz zurück. Außerdem bietet er bundesweit Blogger-Workshops gegen Rassismus und Hate Speech sowie für Medienkompetenz und Demokratieförderung an. Der Workshop ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Die Inhalte passt Said Rezek an die Kenntnisse der Teilnehmer*innen an, sodass sich alle, unabhängig von ihren Erfahrungen, gleichermaßen einarbeiten können.

Said Rezek Bloggen gegen Rassismus Holen wir uns das Netz zurück! Seitenanzahl: 204 ISBN: 978-3-7497-7846-1 Erscheinungsdatum: 02.11.2020
In seinem Buch beleuchtet Said Rezek die rechte Szene im Netz und zeigt den Leser*innen, wie sie sich gegen Rassismus und für eine vielfältige Gesellschaft im Netz engagieren können. Rezek ist davon überzeugt: Jede*r kann der Hetze im Netz Paroli bieten und Akzente für eine vielfältige, friedliche und demokratische setzen.